27 May

3. Deutscher Diversity Tag: Wo Diversity drauf steht ist nicht immer Diversity drin.

Einladung zum Pressefrühstück

 

Berlin, 8. Juni 2015, 9.30Uhr

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95A, 10999 Berlin

6152571b-80f4-4cfc-bf34-e6d52ff42bc3Am 9. Juni ist der Dritte Deutsche Diversity Tag. Dieser Tag der Vielfalt feiert die Pluralität in allen Gesellschaftsbereichen: ein Zustand, von dem Deutschland noch weit entfernt ist.

Das Berliner Projekt Vielfalt entscheidet von Citizens For Europe und Deutsch Plus zeigt, worauf es ankommt, damit es nicht nur bei bunten Luftballons auf dem Potsdamer Platz, Nasi Goreng in der Kantine oder einem Trommelworkshop bleibt.

Bereits einen Tag vor dem Diversity-Day diskutieren vier Personen aus der Praxis bei einem Pressefrühstück der Kampagne #diversity365, Vielfalt an 365 Tagen, wie die kulturelle Vielfalt konkret gestärkt wird. Vortragende sind:

1) Aliye Stracke-Gönül, Vorstandsvorsitzende von Vielfalt in Führung

2) Tejan Lamboi, Diversity Trainer und Mediator, meGem Mediationsgesellschaft

3) Robert Westermann, Berlin braucht dich!

4) Hilary Bown, ver.di, Berliner Bündnis Wahlrecht für alle

Moderation: Catherine Wurth, Projektkoordinatorin Vielfalt entscheidet

Nach der Vorstellung haben Sie die Möglichkeit, bei frischem Orangensaft und Croissants auch weitere Personen aus dem Kompetenzteam von Vielfalt entscheidet kennenzulernen.

Vielfalt meint …

# Partizipation,

# Repräsentation,

# Reflektion und Dekonstruktion von Rassismus und Diskriminierung,

# eine neue Führungskultur.

Warum müssen wir handeln?

– der Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in Führungspostionen liegt bei den Berliner Wohnungsbaugesellschaften unter 4%, bei Deutschen Stiftungen bei 9%, bei Berliner Bühnen allerdings schon bei 21%

– auch hinsichtlich der politischen Partizipation werden die Grenzen der Vielfalt deutlich: im Land Berlin sind 16% der Bevölkerung, diejenigen ohne deutschen Pass, von Wahlen und Referenden ausgeschlossen.

Vielfalt entscheidet schärft das Bewusstsein, dass nicht weiß, sondern bunt die Norm ist. Alle Menschen in diesem Land müssen sich gewertschätzt und respektiert fühlen und volle Teilhabemöglichkeiten an der Gesellschaft erhalten.

Anmeldung unter: wurth@citizensforeurope.org

Einen Pressekit bekommen Sie bei der Veranstaltung.Vielfalt entscheidet und Personen aus dem Kompetenzteam unter:  www.vielfaltentscheidet.de

07 Jan

Diversity in Leadership

  

 

 

Dear colleagues and friends,

One year has passed since the European Learning Exchange started. So far, a fruitful learning journey through Reggio Emilia (January 2014), Berlin (June 2014) and Copenhagen (November 2014) has boosted our local project on Diversity in Leadership.

The European Learning Partnership “Diversity in Leadership Europe” is happy to provide you with the newest insights on what is going on good practice diversity projects.

READ THE NEWSLETTER HERE!

All the best for 2015!
                

01 Aug

Newsletter: Diversity in Leadership Europe

Diversity in Leadership Europe – First Newsletter

Learn more about projects bringing more cultural diversity to leadership positions of private and public institutions.

In this newsletter you find more about the

  1. European Learning Exchange on cultural diversity in Leadership
  2. Ratna Omidvar’s (Maytree, Canada) keynote on “Why diversity Matters in Leadership”
  3.  good practices from our partners in Italy, Denmark, UK, Ireland, Germany and Luxembourg
  4. stories and facts around diversity in leadership

Join the journey towards in inclusive and open leadership and get inspired.

Read: Newsletter Diversity in Leadership Europe