DIENSTLEISTUNGEN

Advocating for Inclusion

 

Studien, Diversity-Berichterstattung und Erhebung von Gleichstellungsdaten

Das Team von „Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership“ forscht anwendungsorientiert und mit kontextspezifischen Methoden (z. B. Expert*innen-Interviews, Fokusgruppen und Onlinebefragungen) zum Themenkomplex Vielfalt & Diskriminierung. Durch einen Methodenmix aus Expert*innen- und Fokusgruppeninterviews, Institutionen- und Barrierenanalyse identifizieren wir Diskriminierungsmechanismen und entwickeln Handlungsvorschläge. Unsere Onlinebefragungen eignen sich, um in Benchmarkstudien Beschäftigte einer Organisation zum Thema Vielfalt und Diskriminierung und ihren Erfahrungen in der Organisation zu befragen und auf dieser Grundlage Diversitätsprozesse anzustoßen.

Förderung von Vielfalt in Organisationen

Akteure, die sich aktiv mit Vielfalt und Diskriminierung in ihren Organisationen auseinandersetzen wollen, begleiten wir durch Workshopformate, strategische Reflexionsräume für Führungskräfte oder umfassende diversitätsorientierte Organisationsentwicklungsprozesse – auch in Verbindung mit Methoden der anwendungsorientierten Forschung.

Keynotes und Fachvorträge

Gerne stellen wir unsere Arbeit und Perspektiven in Keynotes und Fachvorträgen vor und unterstützen Sie dabei, die Auseinandersetzung mit Vielfalt und Diskriminierung als wichtiges Thema fachlich fundiert auf die Agenda zu setzen.

Policy Briefings und Politikberatung

Die Arbeit zu Vielfalt und Diskriminierung ist neben Impulsen der Leitungsebene auch von politischen Rahmenbedingungen, Gesetzen und Antidiskriminierungsmaßnahmen abhängig; daher stellen wir unsere Expertise in Policy Briefings und Hintergrundgesprächen vor und entwickeln Handlungsoptionen für den politischen Kontext.

Oft wünschen sich unsere Kund*innen maßgeschneiderte Angebote, die unterschiedliche Dienstleistungen gebündelt oder über einen längeren Zeitraum umfassen – sprechen Sie uns gerne an: vielfalt@citizensforeurope.org

Empowering Civil Society

 

Multimedia (Project-)Documentation

We support multimedia projects, record and document their results and effects, such as the learning experiences of participants, interventions in public space or cooperation between different actors. For this we apply social science methods and a wide range of audio-visual solutions to distribute the results (video production, livestream, digital storytelling, animation, podcasts, etc). Check out our documentation for Tandem Europe. We also produce multimedia content in order to explain social issues and challenges, make them understandable, and also to offer affected actors themselves a medium for contextualizing the issue. As an example, watch our documentary Ruralink

Facilitation & Moderation

Our strength lies in interactive and participative workshops, as well as trainings with informal education methods. We take responsibility for all steps of the process, from the acquisition of experts and participants to logistical planning, implementation of audio-visual documentation, and evaluation. We specialize in cross-sectoral formats with diverse stakeholders and the exploitation of collective intelligence to address societal challenges.

Publications

We have developed a diverse range of analog and digital publications – from the concept to the final printing. Our strength is highly visual publications using illustrations and graphics to communicate complex issues. We have produced publications where the content was provided and those for which we provided and researched the content ourselves.

Regranting & Microgranting

Based on our large local and European-wide network of civil society actors, both on an individual and organizational level, we act as an intermediary between them and private and public funders and social investors. We bridge the gap between thematic interests of funders and the corresponding actors on the ground, provide an infrastructure to manage microgrants and to fund non-established actors such as informal groups without legal status.

Please do not hesitate to contact us if you would like to know how we can support your work: wilhelm@citizensforeurope.org