Wahlrecht für Alle Das nächste Koordinationstreffen des Bündnis Wahlrecht für Alle findet am 29. April 2014 um 18h im Nachbarschaftshaus Urbanstraße statt. Beim Treffen werden wir die weitere Planung für den Aktionstag zum Volksentscheid Tempelhofer Feld am 24.mai 2014 vorantreiben. Außerdem wollen wir an unserer gerade gestarteten Fotokampagne weiterarbeiten (https://www.facebook.com/wahlrechtfueralle)  und uns um die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern.

Das Treffen ist für alle interessierte Personen offen.
Bei Fragen jederzeit bei Louisa Prause melden: prause@citizensforeurope.org, Tel: +49 30 20 93 8332

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Open Citizenship Vol. 5, Issue 2: 2014

Open Citizenship

We here at Open Citizenship are very sorry to announce that we are postponing the call for papers for our upcoming edition of the journal for 6 months.

We will be producing Open Citizenship: Youth in Europe- A Lost Generation?  in December 2014 – 6 months after the initial deadline date. During the interval, the Open Citizenship team will focus on strengthening the journal’s position within academic, institutional and civil society sectors. We thank everyone who has submitted an abstract already, and appreciate that a postponement of this sort is always disappointing. We are of course open to discussing papers, ideas and abstracts for future editions of the journal during this time too, and if you would like to discuss any issues further, please get in contact at singh@citizensforeurope.org.

Thank you for your patience and understanding, and we look forward to producing the next edition in December (hopefully in more amenable political circumstances for young people!)

All the best,

From the Open Citizenship team.

About the journal

The journal Open Citizenship is a resource for and by people concerned with citizenship, migration and political participation in the European Union. Published twice each year, and distributed by way of libraries, conferences, NGOs and professional networks, Open Citizenship is a hybrid journal that combines scholarly work with commentary and information by and valuable to civil society actors, academics and decision-makers.

Open Citizenship is a project of Citizens For Europe e.V., a non-profit association that carries out innovative projects, events and political actions to foster the development of an inclusive and participatory European Union and the establishment of a residence-based EU citizenship.

 

 

27. März 2014, 18.00h
Nachbarschaftshaus Urbanstraße
Urbanstraße 21 | 10961 Berlin

Am 25. Mai 2014 finden die Europawahlen und parallel dazu der Volksentscheid über das Tempelhofer Feld in Berlin statt. Ca. 460.000 Berliner_innen ohne deutschen Pass sind von der Abstimmung über das Tempelhofer Feld ausgeschlossen. Gerade in den Bezirken Neukölln und Tempelhof-Schöneberg, die an das Feld angrenzen, wohnen viele Bürger_innen ohne deutsche Staatsbürgerschaft, die von dem Volkentscheid direkt betroffen sind. Bei der Unterschriftensammlung für das Volksbegehren waren knapp 10.000 Unterschriften ungültig, weil die Unterzeichnenden nicht über die deutsche Staatsangehörigkeit verfügten.

Das Bündnis Wahlrecht für Alle möchte mit einem Aktionstag am 24.05.2014 auf dem Tempelhofer Feld auf dieses Demokratiedefizit aufmerksam machen und eine öffentliche und politische Debatte über die Ausweitung des Wahlrechts anstoßen. Der Aktionstag auf dem Tempelhofer Feld wird von einer Medienkampagne und Informations- und Diskussionsveranstaltungen begleitet.

Continue reading »